Erfolge…

Wozu ist nun so ein Blog noch gedacht? Ich denke auch, um spontan Meinungen kund zu tun, Neuigkeiten zu melden oder auch mal seinen Stolz zu verkünden!

Aktuell: unsere Tochter Dana hat bei der bayrischen Meisterschaft in Sportakrobatik letztes Wochenende in Eggolsheim, zusammen mit Ihrer Partnerin Carina, in beiden Einzel-Disziplinen ihrer Alterklasse sowie in der Gesamtwertung den ersten Platz gemacht!
Und die beiden haben die Tageshöchstwertung der ganzen Veranstaltung erreicht.
Wenn das kein Grund für einen stolzen Blog-Beitrag ist!

Pivot ganz ohne Excel?

In einem Blog darf man schreiben, wenn man sich mal richtig amüsiert oder gefreut hat. Bei mir war das so:

Wie wohl jeder Bekannte von uns weiß, beschäftige ich mich seit vielen Jahren intensiv und täglich mit Excel (s. www.prt.de). Und eins der Hauptools ist hier die PIVOT-Tabelle. Mit ihr kann man lange Datenlisten ansaugen, verdichten und aus der Datenmenge nun wirkliche Information erzeugen. Dazu kann man die verdichteten Daten noch recht flexibel um einen Ankerpunkt drehen.

Wir können nun mit PIVOT auch Staub saugen und sind alle begeistert! Glaubt Ihr nicht? Nun, es gibt eine kleinen Akkusauger mit dem unglaublichen Namen Black & Decker Dustbuster Pivot PV 1825 N 18 Volt, den haben wir uns zu Ostern geschenkt. Der kann Staub ansaugen und rotiert auch noch um einen Drehpunkt! Schaut Euch das Teil mal an – schon die Produktpräsentation ist genial: http://www.blackanddecker.de/dustbusterpivot/
Und “der zieht die Wurst vom Brot”, wie man so schön sagt.

Lustig, oder?

Weitere Schritte

Status

nun habe ich ein bisschen experimentiert und muss sagen: WordPress gefällt mir!

Ich habe das Banner geändert und ein eigenes Bild rein gesetzt: derzeit eins aus dem Skylinepark! Den kann ich übrigens nur empfehlen. OK, eher für größere Kids und Menschen mit stabilen Bandscheiben, gutem Magen etc., aber immer spassig:-)

Noch vermisse ich die Rechtschreibkontrolle hier im Editor und weiß nicht, wie sicher und geschützt das alles momentan gegen SPAM ist…

Wird fortgesetzt!

Hallo weite Welt!

Heute habe ich es geschafft, WordPress hier zu installieren!

Und damit will ich auch gleich beginnen, meine Erlebnisse in die Welt des Web zu posten.

5 Minuten sollte die Installation dauern, ok, ich habe länger gebraucht, aber nur mit den Vorbereitungen. Die eigentliche Installation ging dann sehr schnell, aber da passiert ja auch wenig. Die Arbeit beginnt danach mit dem Inhalt.

Nun teste ich Inhalte und Designs – schmunzeln ist erlaubt, wenn’s anfangs noch komisch aussieht :-)

Herzliche Grüße

Peter